...eine kleine Geschichte

Der Jäger und sein Teckel wandern durch den Wald um nach dem Rechten zu sehen. Plötzlich, der Jäger traut seinen Augen nicht, ein Dutzend bunter Pfeile leuchten ihm entgegen.

Jeder Pfeil steckt in der Mitte einer Zielscheibe die, mit weißer Farbe, auf einem Baum aufgemalt ist.

Der Jäger und sein Teckel gehen weiter und halten Ausschau nach einem möglichen Schützen. Auf einer kleinen Lichtung sitzt ein Junge. In seiner Hand hält er einen kleinen Bogen und einige der bunten Pfeile.


Hast du die Pfeile abgeschossen, Junge?

Ja, sagt der Junge leise.
Wer hat dir das Bogenschießen beigebracht, Junge?
Mein Vater.
Deine Pfeile haben alle die Mitte der Zielscheibe getroffen. Wie hast du das gemacht, Junge?
Ganz einfach, antwortet der Junge. Erst habe ich den Pfeil abgeschossen und dann hab ich drumherum die Kreise, mit weißer Farbe, aufgemalt.

 

25.1.11 15:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen